Programm Details

Themenwoche: „Nachhaltige Mobilität“

In dieser Woche wird das Themenfeld „Mobilität“ unter den Aspekten Klimafreundlichkeit und Nachhaltigkeit betrachtet. Wie auch der Bau und Betrieb von Gebäuden ist Mobilität ein wichtiger Bereich einer zukunftsfähigen Gestaltung unseres direkten Umfeldes. Die Woche soll beide Aspekte näher beleuchten.

Interaktiv:

Im Plus-Energie-Haus können Sie selbst Lokführer spielen und am Fahrsimulator der Deutschen Bahn ein Energiespartraining absolvieren, welches auch zu Schulungszwecken eingesetzt wird.Veranstalter: Deutsche Bahn AGMobil: Am Samstag stellt Velotaxi ein kostenfreies Shuttle für die Gäste des Plus-Energie-Hauses zur Verfügung.

Veranstalter: Deutsche Bahn AG

Mobil:

Am Samstag stellt Velotaxi ein kostenfreies Shuttle für die Gäste des Plus-Energie-Hauses zur Verfügung.

Mi. 05.05.

17:00 Uhr

Vortrag: „Warum energieeffizient Bauen?“

FG Entwerfen und Energieeffizientes Bauen, TU Darmstadt

Do. 06.05.

11:00-18:00 Uhr

Beratung: „Energiepass Hessen“

Beratung zum Energiesparen im Altbau,Hessisches Ministerium für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

12:00-13:30 Uhr

Vortrag: „Mobilität erhalten - Klima schützen - wie kann das gehen?“

Referent: Constantin Vogt, Nachhaltig- keits- und Umweltinformationen, Deutsche Bahn AG

mehr

18:00-19:30 Uhr

Vortrag: „Sonne tanken“

Sonnenkraftwerk als Parkflächenüberdach -ung auf dem Parkhaus am RebstockReferent: Volker Klös, Sonneninitiative e.V.

Anmeldung erwünscht unter christian.quast@sonneninitiative.de - Eintritt frei!

Fr. 07.05.

16:00-17:00 Uhr

Vortrag: „Ohne Stress - ohne Stau“

Fahrradvermietsysteme als wichtiger Bestandteil einer cleveren MobilitätsketteReferent: Christian Mahner, DB Rent GmbH

mehr

Sa. 08.05.

11:00-18:00 Uhr

Shuttleservice: „Von A nach B ohne CO²“

Velotaxi bietet einen kostenlosen Shuttle-service ab dem Plus-Energie-Haus im Umkreis von 1,5 km an!

17:00 Uhr

Vortrag: „Warum energieeffizient Bauen?“

FG Entwerfen und Energieeffizientes Bauen,TU Darmstadt

Themenwoche: „Klimagourmet – Genießen und das Klima schützen“

Ausstellung + Vorträge 11.05. bis 21.05

Wieviel CO2 haben wir auf dem Teller, wenn wir ein Steak essen? Verursacht eineTomate aus dem heimischen Gewächshaus mehr Treibhausgase als eingeflogenesGemüse? Antworten auf diese Fragen gibt die Mitmach-Ausstellung„Klimagourmet“ der Stadt Frankfurt am Main.

Veranstalter: Energiereferat der Stadt Frankfurt

Download Flyer

Di. 11.05.

18:30-20:00 Uhr

Vortrag: „Nachhaltige Ernährung - mehr als Bio“

Der Vortrag betrachtet die Einflüsse von Produktion und Ernährungsstilen auf klimarelevante Aspekte und gibt Tipps, wie jeder Einzelne einen positiven Beitrag zur Minderung des Klimawandels beitragen kann.

Referentin: Anja Erhardt Agentur für Ernährungsfragen, Frankfurt

Anmeldung erwünscht unter:

e-Mail: energiereferat@stadt-frankfurt.de oder

Tel. 069/212-44568, Fax 069/212-39472

Mi. 12.05.

17:00-18:00 Uhr

Vortrag: „Zukunftsfähige Nutzung von regenerativen Energien - die intelligente Vernetzung von Smart Grid und Smart Home“

Veranstalter: EnBW Vertriebs- und Servicegesellschaft GmbH

Anmeldung erwünscht unter:

e-Mail: j.launer@enbw.com oder

Tel. 0711/289-81404, Fax 0711/289-81221

19:00-22:00 Uhr

Vortrag: oxNRG+ - Vorstellung oxNRG+ homeHolzbau - nachhaltig in die Zukunft

Anmeldung bis zum 11.05. unter info@soap-architektur.de oder telefonisch unter 06151/16-5027

Fr. 14.05.

17:00-18:00 Uhr

Vortrag: „Energieverbrauch sichtbar machen - der intelligente Zähler als Transparenzplattform“

Veranstalter: EnBW Vertriebs- und Servicegesellschaft mbH

Anmeldung erwünscht unter:

e-Mail: j.launer@enbw.com oder

Tel. 0711/289-81404, Fax 0711/289-81221

Sa. 15.05.

17:00-18:00 Uhr

Vortrag: „Warum energieeffizient Bauen?“

FG Entwerfen und Energieeffizientes Bauen, TU Darmstadt

Themenwoche: „Nachhaltigkeit von Gebäuden“

In der letzten Woche des Plus-Energie-Hauses in Frankfurt am Main wird übernachhaltige Gebäudekonzepte und deren Realisierungen referiert.

Ausstellung + Vorträge „Klimagourmet“ 11.05. bis 21.05.

Wieviel CO2 haben wir auf dem Teller, wenn wir ein Steak essen? Verursacht eineTomate aus dem heimischen Gewächshaus mehr Treibhausgase als eingeflogenesGemüse? Antworten auf diese Fragen gibt die Mitmach-Ausstellung„Klimagourmet“ der Stadt Frankfurt am Main.

Download Flyer

Di. 18.05.

17:00-18:00 Uhr

Vortrag: „Herausforderung Nachhaltiges Bauen am Flughafen Frankfurt“

Vorstellung nachhaltiger Gebäudekonzepte und Realisierungen am Flughafen Frankfurt

Referent: Sebastian Schulze, Leiter Projektentwicklung, Fraport AG

Anmeldung erwünscht unter:

e-Mail: peh@ee.tu-darmstadt.de oder

Tel.: 06151/16-5448, Fax: 06151/16-5247

Mi. 19.05.

18:30-20:00 Uhr

Vortrag: „Klimaschutz schmeckt“ mit Klimaimbiss

Wer denkt beim Essen schon an Klimaschutz? Doch unsere Ernährung, vor allem auch die Erzeugung der Lebensmittel, hat einen erheblichen Anteil am Treibhauseffekt. Diese und weitere Aspekte zeigt der Votrag im Rahmen der Ausstellung „Klimagourmet“.

Veranstalter: Verbraucherzentrale Hessen e.V.

Anmeldung erwünscht unter:

e-Mail ernaehrung@verbraucher.de oder Tel. 069/9720-1049

mehr

Do. 20.05.

17:00-18:00 Uhr

Vortrag: „Werkstattbericht Energieberatung“

Beispiele aus dem Wohngebäude- und Nichtwohngebäudebereich

Referent: Ingo Lenz, Architekt und Energieberater

Fachgebiet Entwerfen und energieeffizientes Bauen, TU Darmstadt

Fr. 21.05.

LAST DAY! Der letzte Tag des Plus-Energie-Hauses in Frankfurtam Main