Wohnwert Barometer

Bauforschung für die Praxis

Vor dem Hintergrund sich ändernder Anforderungen an das Wohnen durch den demographischen und gesellschaftlichen Wandel kommt der Qualität einer Wohnung respektive eines Wohnhauses bzw. seinem Wohnwert eine steigende Bedeutung zu. Eine umfassende und ganzheitliche Erfassung aller im Sinne der Nachhaltigkeit relevanten Kriterien sowie ihre Bewertung ist ein wichtiger Baustein für die Fortentwicklung des bundesdeutschen Wohnungsbestandes.

In interdisziplinärer Zusammenarbeit von Planern und Wohnungswirtschaft entwickelt, bezieht das Wohnwert-Barometer [WWB] neben quantitativen vor allem auch qualitative Aspekte ein und ermöglicht eine differenzierte Gewichtung der Kriterien sowie eine mehrdimensionale übersichtliche Ergebnisdarstellung nachhaltiger Wohnqualität. Es bietet den beteiligten Akteuren (Planer, Betreiber, Nutzer) die Möglichkeit, ihr Wissen über Themen und Kriterien Nachhaltiger Wohnqualität zu erweitern. Betreiber erhalten ein umfassendes Bewertungssystem, das der Verbesserung des Wissens über die Qualität des eigenen Gebäudebestandes dient und als Instrument zur Potential- und Schwächenanalyse für die strategische Bestandsentwicklung genutzt werden kann.

Auf der im Rahmen des Projektes entwickelten Plattform www.wohnwertbarometer.de lassen sich die Ergebnisse der bewerteten fast 1000 Wohnungen nachvollziehen. Mit der integrierten Suchfunktion können sowohl individuellen Nutzungsbedüfnissen entsprechende Objekte an einem bestimmten Ort, wie auch ortsunabhängig in einzelnen Teilbereichen vorbildliche Projekte gesucht und miteinander verglichen werden. Die beiliegende CD ROM enthält alle zur Bewertung benötigten Unterlagen mit detaillierter Darstellung von Struktur, Methodik, Bewertungsstufen und Bewertungsbeispielen des WWB.

Der entwickelte Prototyp zeigt auf, dass mit einem vertretbarem Zeitaufwand von ca. 20 bis 75 min. pro Wohnung eine umfassende Darstellung nachhaltiger Wohnqualität möglich ist. Die Ergebnisse der bewerteten Beispielprojekte bilden die zu erwartenden vorhandenen Wohnqualitäten präzise ab.

Gefördert vomBundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR)

zu beziehen über http://www.baufachinformation.de/artikel.jsp?v=232450

Weitere Informationen unter www.wohnwert-barometer.de

Kontakt: wohnwertbarometer@ee.tu-…