Forschung

Forschung

Forschung am FG ee
Das Fachgebiet Entwerfen und Energieeffizientes Bauen ist seit seiner Gründung im Jahre 2001 im Bereich der Erforschung, Entwicklung und Vermittlung von Grundlagen für energieeffizientes sowie nachhaltiges Bauen tätig.

Explizites Ziel des Fachgebietes ist die Ausbildung unmittelbar verwendbarer Arbeitshilfen für die tägliche Arbeit von Architekten, Planern und Ingenieuren und die Orientierung am gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes als eine unverzichtbare Betrachtungsweise für nachhaltiges Wirtschaften. Energieeffizienz und Nachhaltigkeit sehen wir dabei als zentralen Bestandteil der Planungspraxis und folglich zur Entwicklung einer zukunftsfähigen Architektur und Gesellschaft notwendigen Beitrag.

Wir verfolgen verschiedene Vorgehensweisen von der angewandten Forschung in Form von Beratungen oder Studien zu Bauprojekten bis zur Grundlagenforschung, z.B. im Bereich Dauerhaftigkeit und Ökobilanzierung. Wir setzen dazu auf das forschende Lernen, beziehen Studenten in unsere Arbeiten ein und vermitteln dabei vertiefte Einsichten in unsere Thematik, aber auch Forschungsmethodik.

Zusätzlich führt das Fachgebiet regelmässig Promotionskolloquien durch. Weitere Anträge befinden sich in Vorbereitung.

Forschungsteam
Prof. Dipl.-Ing. M. SC. Econ. Manfred Hegger; Dipl.-Ing. M.A. Caroline Fafflok, Dipl.-Ing. Thomas Meinberg, Dipl.-Ing. M.Sc. Steffen Wurzbacher, Dipl.-Ing. Christoph Drebes, Dipl.-Math. Ousmane Sylla

Forschungsprojekte